Featured Articles

A Magical Ladies Dinner With Glenmorangie

The Fringed Suede Leather Jacket

Will You Be My Valentine?

The Striped Turtleneck Shirt

18th May 2016 | Vienna, Austria

Wien, unabdingbar eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Kein Wunder also, dass die Freude riesig war, als letzte Woche spontan beschlossen wurde, einen Kurztrip dorthin zu genießen. Zwischen den schönsten, gleich detailverliebten Gebäuden herumzuspazieren, reicht allein schon, um mich in dieser Stadt glücklich zu machen. 

Essentiell, hier wie auch an anderen Reisezielen, der bequeme Reiselook. Diesmal aus Streifenshirt, legerer Denim und Sneakern bestehend. Nicht zu vergessen, kombiniert zu einem gemütlichen und zugleich wärmenden Lieblingsstück: Dem langen Wollmantel.

Auch wenn es die letzten Wochen den Anschein machte, als ob der frühlingshafte Sommer demnächst um die Ecke rauschen würde, so schien dies die letzten Tage leider nicht der Fall zu sein. Doch wie sagt man so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. An dieser Volksweisheit festhaltend, machten wir uns also dennoch auf den Weg, Wien zu erkunden, zu genießen und auf jegliche Weise festzuhalten. 

IMG_6964-1

 

View Post

An Austrian Weekend Getaway With The Girls

13th May 2016 | Brand, Austria

Hotel 1

Ein Mädelstrip in die österreichischen Berge ist allein schon Grund genug um diesem freudig entgegenzublicken. Doch wenn dann noch Aktivitäten wie gemütliches Wandern, Wellness und feinstes Essen hinzukommen, dann steht fest, besser geht’s kaum.

Ort des Geschehens: Das idyllische Brandnertal im Westen Österreichs. Inmitten blühender Wiesen der Ostalpen erwartete man uns, eine vierköpfige Gruppe von Münchner Mode- und Lifestylebloggern, im sportlichen Designhotel “Walliserhof”.

Während zwischen modernen und rustikalen Highlights herzlichst begrüßt und willkommen geheißen, entwickelte sich das Bild eines bis ins Detail durchdachte Konzept inklusive überraschender Extraportion Authentizität und Natürlichkeit. 

Es dauerte keine fünf Minuten, bis sich die gemütliche Wohnzimmeratmosphäre ausbreitete – eine überaus bezaubernde, versteht sich von selbst. Warm, herzlich aufgeschlossen und parallel mondän, so der erste und sich bewahrheitende Eindruck des seit 1966 bestehenden Hauses mit Fokus auf Active & Lifestyle.

 

View Post

The White Maxi Dress

11th May 2016 | Puerto de Mogán, Grand Canary Island

Einige mögen sich eventuell an das kleine Städtchen „Puerto de Mogán“ erinnern, bei dessen Besuch wir die überwältigende Kulisse für einige Schnappschüsse nutzten. The Simple Lace Up Dress“ stellt hier allerdings nur den ersten Look dar, der in diesem kleinen, von Unmengen an Blumen geschmückten Städtchen getragen.

Denn flugs wurde das luftige terrakotta-farbene Kleidchen gegen ein aus Spitze bestehendes Maxikleid ausgetauscht. Ganz in Weiß, wie sich im Sommer gar von selbst versteht. Verspielt und doch zugleich irgendwie klassisch.

Lange Zeit auf ein weißes Maxikleid verzichtend, hat es mich zuletzt dann doch noch überkommen. Nicht vergessen zu erwähnen, dass dies ausschlaggebend dem blickdichten Unterkleid zu verdanken ist. Denn ehrlich, abgesehen von Strandbesuchen, sind wir doch meist kein Freund von transparenten Kleidern.

Streetstyle - Puerto de Mogán - Travel - German Fashionblogger - Summerlook - White Lace - Maxi Dress - Ethno Details - Black Sandals - Gucci - Inspiration - Stilmix

 

View Post

The Striped Midi Dress

6th May 2016 | Munich, Germany

Stripes - Midi Dress - Zara - Casual - Ootd - Streetstyle Munich - German Fashionblog - White Sneaker - Calvin Klein Sunnies - Layering - Prinzregentenplatz

Das Midi Dress – ein nicht allzu unbekannter Begleiter der letzten Jahre und dennoch kein allzu aufdringlicher zugleich. Die perfekte Okkasion also, etwas herumzuspielen, bevor einem das Kleidungsstück doch noch an jeder Ecke Münchens begegnet. Layering und klassisch weiße Bluse inklusive.

Das Ergebnis: Ein sportlicher Look, der in unterschiedlich starken Varianten funktionieren kann. Zunächst ohne Bluse vor dem Spiegel stehend, ertappte ich mich bei dem Gedanken „Wenn schon, denn schon“ – und flugs war alles klar. Wenn schon Layering, dann richtig.

Dass sich hierzu simple Teile am besten eignen, ist natürlich nichts Neues, doch überrascht es mich jedes Mal erneut, wie vielfältig einsetzbar jene sind. Ob einfacher Wickelrock, gerade geschnittene Weste oder gemütlicher Cashmere-Pullover, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Dem Layering an diesem Punkt übrigens auch nicht, wie ich erneut feststellen durfte. Der Coup an der ganzen Sache, definitiv die Vielfalt.

 

View Post

The Simple Lace Up Dress

3rd May 2016 | Puerto De Mogán, Grand Canary Island

Lange befand ich mich auf der Suche nach dem perfekten Reisebegleiter. Dem idealen Sommerkleid, wenn man so will: Kombinierbar zu flachen sowie hohen Schuhen und selbstverständlich luftig locker geschnitten. Fündig wurde ich durch Zufall auf einer meiner digitalen Shoppingtouren durch den “Mid Season Sale” Dschungel.

Einige Tage zuvor zu Jeans und Sneakern ausgeführt, sollte es dann vor zwei Wochen endlich soweit sein, das Kleid ohne weitere Utensilien tragen zu können. Denn ganz im Gegensatz zum kühlen Deutschland, wurden wir auf Gran Canaria mit himmlischen 25 Grad willkommen geheißen. 

Ganz gleich ob zum abendlichen Entspannen auf der Dachterrasse des Hotels, zum leckeren Schmausen am Strand oder zur neugierigen Erkundungstour – das kupferfarbene Sommerkleid konnte sich schlichtweg immer sehen lassen. Ein Kriterium, das leider nicht allzu häufig bei Hängerchen & Co vertreten ist. 

1

 

View Post

The Casual Lingerie Dress

1st May 2016 | Las Palmas, Spain

Lingerie Dress - Streetstyle - Casual - Streetstyle Las Palmas - German Fashionblog - Vintage Hermés - Summerlook - Wrap Skirt - Stradivarius - Ootd

 

 

Wohl getreu dem spanischen Volk, starten wir diesen Outfitpost mit einem herzlichen “Buenos Dias!”. Denn während Mitte April der Winter in Deutschland erneuten Rückzug hielt, ging es für mich und meinen Liebsten für 10 Tage in den Süden. Sommer, Sonne, Meer und glückliche Gesichter, soweit das Auge reicht. Dass Gran Canaria nicht gerade im Kontext mit Reisezielen wie Mykonos, Ibiza oder Miami genannt wird, machte das Ganze umso spannender. Keine Frage, es ist wundervoll Orte zu besuchen, die man dank Instagram und Co nahezu schon kennt. Doch während die Einen nach rechts schwimmen, bevorzuge ich zweifelsohne den Weg in die entgegengesetzte Richtung. Dies ein Fehler im Nachhinein? Überhaupt nicht.

 

Nebst Tapas, fruchtig kühlem Sangria sowie einer angenehm entspannten und zugleich aufgeweckten Lebensart, erwartet einen nämlich weitaus mehr. Inspiration zum Umfallen, wenn man so will: Eines der Highlights, die überaus charismatische Altstadt Las Palmas. Der Stadtteil Vegueta erinnert nicht nur an die schönsten Ecken Italiens, sondern bezaubert zudem durch seinen ganz persönlichen Charme – doch dazu bald mehr.

 

View Post

A 24 Hours Trip To Frankfurt With Fashionary

25th April 2016 | Frankfurt, Germany

DSC_0737-1

Da in der Vergangenheit, wenn die Rede der Bankenstadt Frankfurt, die Meinungen nicht selten unterschiedlicher hätten sein können, schien es nur eine Frage der Zeit, bis ich mir selbst ein Bild der umstrittenen Metropole machen müsste. Umso schöner, wenn die Möglichkeit zum Besuch schon früher als erwartet anklopft.

Auf Einladung des frankfurtischen Start-Ups “Fashionary” sollte es nämlich vor einigen Wochen tatsächlich soweit sein: Ich würde sie endlich sehen – die einzig deutsche Großstadt, in denen Wolkenkratzer Platz zu finden scheinen.

Zu Beginn von dicht frequentierten Fußgängerzonen und den dazugehörigen multikulturellen Läden willkommen geheißen, eröffnete sich der gerade einmal 10-minütige Spaziergang zum “Wyndham Grand” als besonders aufschlussreich: Ein quirlig und zugleich weltoffener Flair, der sowohl zwischen diversen fernöstlichen Schnellrestaurants sowie verspielt, einzeln abgegrenzten Ein-Familien-Häusern zog.

Im “Wyndham” angelangt, nicht minder die Aufgeschlossenheit zu spüren: Eine großflächige Lobby, die des Weiteren fließend in eine Hotelbar übergeht sowie einzelne, durch licht- und blickdurchlässige Ketten aufgeteilte Couchgruppen, in einer dieser ich schon herzlich erwartet wurde.

 

View Post

The Patterned Summer Coat

21st April 2016 | Las Palmas, Gran Canaria

Es gibt Momente, in denen Frau ohne weitere Grübeleien weiß, was zu tun ist. Intuitiv die richtige Entscheidung trifft, obwohl dies eigentlich mit ihren zuvor ausgeklügelten Prinzipien und Vorhaben kollidiert.

So, mir vor einigen Tagen während eines Spazierganges über den allwöchentlichen Markt des spanischen Städtchens “Puerto De Mogán” geschehen:

Angezogen von frischem Obst und Gemüse, den typisch kanarischen Käsereien sowie verführerisch in Schokolade aushängenden Churros, wurde hier zwar genascht – doch das eigentliche Highlight, wie sollte es auch anders sein, stellte letztendlich ein Zufallsfund dar.

Eine, einen Ticken zu groß geratene Strickjacke, wie man auf den ersten Blick vermuten mag. Doch bei genauerem Betrachten eine Kombination aus transparentem Tüll sowie floral eingearbeitetem Blumenmuster aus Angorawolle. 

Extravagant, simpel und zugleich praktisch veranlagt – erstürmte dieses Einzelstück erneut mein Herz im Nu. Klar war, dieses würde mich nicht nur durch laue Tapas-Abende begleiten, sondern zudem zurück in die Heimat.

 

The Patterned Summer Coat 1

 
View Post