Insider, Streetstyle

LOOK: MIXING IT UP

Mixing-It-Up-Fashionblogger-New-Post-Munich-Streetstyle-Berlin-Fashion-Week-Colour-Fake-Fur_1

 

 

Mit verschiedenen Materialien, Mustern sowie Stilen zu spielen, macht nicht nur Spaß sondern gibt einem auch die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln. Wenn mehrere Favoriten in einem gewissen Maß zusammengeworfen werden, entsteht ein Look, der jeden Einzelnen von Kopf bis Fuß zu 100% widerspiegelt. Kein Wunder also, dass die Kombi des dritten Tages der Berliner Fashion Week zu meinen Liebsten gehört. Dass das Traumstück meiner Lieblingsitalienerin Benedetta Bruzziches einen großen Anteil daran trägt, gestehe ich nur allzu gerne..

 

… Continue Reading

Insider

MERCEDES BENZ FASHION WEEK BERLIN: QVC SHOWROOM

qvc-3

 

 

Neben verschiedenen Einladungen zu diversen Messen sowie Schauen, stehen während der Mercedes-Benz Fashion Week außerdem Showroom-Besuche auf der Agenda – wie hier bei dem weltweit agierenden Teleshopping-Unternehmen QVC. Zu bestaunen gab es neben Cynthia Barcomi’s verführerischen Backkünsten, die übrigens live in der Küche verfolgt werden konnten, außerdem Thomas Rath’s farbenfrohe “THOM”-Kollektion. Sportlich, feminin und alltagstauglich sind die Adjektive, die mir beim Betrachten spontan einfallen – als Zielgruppe nahezu jede aktive Frau, die gern Farbe trägt. Neben dem sympathischen Ex-GNTM-Juror außerdem eine weitere Bekannte aus dem deutschen Fernsehen, die ihre “Arbeiten” vorstellt: Désirée Nick. Meine Favoriten ihrer eigens auserarbeiteten Schmuckkollektion sind schnell gefunden – die grauen Perlenohrringe mit Blumendetail entpuppen sich schon beim ersten Blick als Traumstücke, chapeau Madame Nick!

… Continue Reading

Insider

PANORAMA BERLIN: ANTOINETTE AW 15/16 PREVIEW

Antoinette-Panorama-MBFW-Berlin-Fashionblogger-Review-Business-New-Post_7

 

 

Auch wenn sich dies wohl viele wünsche, geht es während der Modewochen nicht nur um Schauen, Red Carpets und Glamour. Ein wichtiger, wenn nicht sogar primärer Bestandteil dieser Ausnahmewochen sind die begleitenden Messen, welche den Grundstein toller Kooperationen – für jeden aus der Branche – legen. Einer meiner Termine war hier mit “Antoinette”, einem ursprünglich seit 1975 bestehenden Traditionsunternehmen aus München. Dank verschiedener “Relaunches” sowie einhergehender Namensänderungen scheint die hochwertige Marke nun im Hier und Jetzt angekommen zu sein. Das Kollektionsdesign orientiert sich dabei an klassisch zeitloser Damenmode, die durch geschickte Details der Mitbegründerin Janine Fichna sowie der Designerin, präzisiert wird und ihr dadurch eine unverkennbare Handschrift verleiht. Selten hat es ein Label geschafft, meine eigentlichen Favoriten so schnell in den Schatten zu stellen..

 

… Continue Reading

Insider

PREMIUM BERLIN: BOMBOOGIE AW 15/16 PREVIEW

Bomboogie-Premium-MBFW-Berlin_1

 

 

Im Rahmen der Berliner Modewoche schwirren hunderte an Menschen in die deutsche Hauptstadt, denn zu dem Zeitpunkt vereinen sich dort mehrere Branchen – mitunter Beauty, Lifestyle und Fashion. Darunter auch das italienische Label “Bomboogie“, welches sich dank ihren hochwertigen Daunenjacken erfolgreich etabliert hat und ihre Auswahl in den letzten Jahren durch Leder- und Übergangsjacken sowie Westen verfeinert hat. Die brandneue Winterkollektion des nächsten Jahres wurde hier auf der Premium vorgestellt und hinterließ einen bleibenden Eindruck – als Highlight die ersten Wollmäntel der Marke. Abnehmbare Felldetails, unterschiedliche Mantellängen sowie vielseitige Materialien unterstreichen die Funktionalität der Kollektion. Und auch in Bezug auf das umstrittene Pelz-Thema, bietet Bomboogie mit Echtpelz sowie Pelzimitat die ideale Lösung.

 

… Continue Reading

Insider

MUNICH BLOGGERS CHRISTMAS

Munich-Bloggers-Christmas_9

 

 

Vor einigen Tagen hieß es für mich “Oh du Fröhliche” – denn wir, insgesamt neun Mädchen der Münchner Bloggergemeinschaft, haben uns zusammen getan, um die besinnliche Weihnachtszeit mit einem gemeinsamen Nachmittag einzuläuten. Dank Asos und Gina Tricot sowie dem “White Rabbit’s Room” verlief unser Beisammensein festlich und intim – so wie Weihnachten bekanntlich sein soll. Zur Weihnachtszeit wird einem immer wieder bewusst, wie gut es uns geht und dass es Menschen gibt, die dieses Glück nicht haben. Unseres wollten wir teilen und somit haben wir beschlossen gemeinsam an die Münchner Tafel zu spenden.. Wenn nicht zu Weihnachten, wann dann?

… Continue Reading

Insider

MY WEEK WITH HOLYGHOST, PRDELUXE AND STIJL DESIGN

Innerhalb der letzten Woche war Einiges geboten – verschiedene Press Days, ein Shoppingtrip ins “Ingolstadt Village”, der zweite Münchner STIJL Design Markt sowie die Verkündung des “OK! Gesichtes 2014” und das “frombeasttobeauty”-Event ließen alles, aber definitiv keine Langeweile aufkommen. Hier der erste Teil der Wochenreview:

 

10643850_1473837452898202_1488656827_n

 

holyGhost Shopping Day – Das letzte Wochenende begann sowohl mit strahlendem Sonnenschein und fast frühlingshaften Temperaturen sowie einem ganzen Tag, an dem es ausschließlich um das Thema “Shoppen” ging. Das Münchner Label “holyGhost” hatte in Zusammenarbeit mit “Ingolstadt Village” und dem Münchner It-Club “HEART” zu einem “Shopping Day” geladen. Dort wurde die freudige Gruppe zunächst im VIP Room des Villages mit Sekt und Fingerfood begrüßt, bevor es zum Startpunkt dieses Shoppingtrips ging – dem “holyGhost” Pop-up Store. Die Auswahl an verschiedenen Samples in Kombination mit tollen Preisnachlässen ließ unsere Herzen höher schlagen und so war es nicht verwunderlich, dass ich mir dort mein erstes “holyGhost”-Teil sicherte.

 

 

… Continue Reading

Insider

PREVIEW: ANGERMAIER PRESENTATION

 

 

Letzte Woche wurde, passend zur immer näher rückenden Wiesn, die Kollektion von Angermaier Trachten vorgestellt. Im Silbersaal des Deutschen Theaters, umgeben von glitzernden Kronleuchtern und wunderschönen Ornamenten, standen die auf Podesten platzierten Models zur eingehender Betrachtung bereit.

Einer, wenn nicht sogar der wichtigste Trend dieses Jahres ist der sogenannte Schneewittchen-Kragen – dieser zaubert der Trägerin einen eleganten Hals sowie ein wunderschönes Dekolleté. Filigraner zarter Schmuck weicht einer ordentlichen Portion an mächtigem Schmuck, denn jetzt heißt es “Mehr ist Mehr”! Ein gern gesehenes Accessoire ist zudem Blumenschmuck im Haar, egal ob diese offen oder hochgesteckt getragen werden. Das Tragen eines Dirndls ohne Bluse hat sich in den letzten Jahren zwar langsam angeschlichen, ist aber erst seit dieser Saison vollends angekommen und definitiv kein Tabu mehr!

Eines meiner persönlichen Highlights ist die Umsetzung der Idee, dass Pärchen sofort als solche erkannt werden: Der Mann greift mit seiner Weste, der sogenannten “Schele”, das Thema des Dirndls seiner Liebsten auf, da beides aus dem selben Material sowie Muster gefertigt sind. Aber egal ob man sich als Pärchen oder Solo auf die Suche nach einem neuen Dirndl oder einer Lederhosen macht, fündig wird bei dieser Kollektion jeder. Von kräftigen hin zu traditionell gedeckten Farben, süßen Blumenmustern, kleinen Hirschprints oder typischem Karodesign, ist alles was unser von Vorfreude erfülltes Wiesnherz begehrt, dabei.. Vielen Dank an welove pr für die Einladung und die wunderschöne Präsentation!

 

 

… Continue Reading

Insider, Streetstyle

STREETSTYLE BERLIN: MERCEDES BENZ FASHION WEEK MONDAY EVENING

photos – Vanessa
Kleid*: Benetton / Heels*: Buffalo / Tasche*: Oakwood

In dem vorherigen Post habe ich euch meinen Look für den ersten Tag der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin gezeigt, doch auch abends standen noch einige Termine auf dem Plan. Da die Hauptstadt in regelmäßigen Abständen von Regenschauern und parallel von knallig heißer Sonne heimgesucht wurde, ähnelte die Metropole in gewisser Weise einem tropischen Regenwald. Konträr hierzu habe ich mich abends allerdings für ein Kleid von Benetton der aufkommenden Herbst/Winter Kollektion entschieden. Da das aus einem dünnen Material besteht, hat dies zum Glück kein Problem dargestellt.

Die überraschenderweise doch recht bequemen Stiefeletten ohne den geringsten Plateau, habe ich zur Abwechslung meinen “Zara”-Sandaletten vorgezogen, auf die ich im Sommer ja kaum einmal verzichte. Diese Prachtexemplare, welche ich mir auf dem letzten “Buffalo Blogger Event” aussuchen durfte, habe ich hier übrigens auch schon getragen! Die Umhängetasche im Miniformat alias Fellknäuel von “Oakwood” hat es mir besonders angetan – klein,tragbar,elegant. Perfekt also für die “Stylight Fashion Blogger Conference” sowie die Schau von “Kilian Kerner”, welche das Abendprogramm bildeten. Ein bisschen Winter geht somit auch schon im Sommer – oder was sagt ihr?

Insider, Streetstyle

STREETSTYLE BERLIN: MERCEDES BENZ FASHION WEEK MONDAY

photos – Vanessa
Rock: eBay / Top: H&M Conscious Collection / Heels: Zara / Tasche*: Benedetta Bruzziches

Am Montag hieß es nach ersehntem Warten zum dritten Mal für mich: Berlin, here I come! Die Rede ist aber nicht von Urlaub oder einem Spontanausflug, nein – denn die “bärlinerische” Modewoche, wie ich sie nenne, hielt erneut ihren Einzug. Um das und das ganze Theater Drum Rum nicht missen zu müssen, saß ich also Montagmorgen Punkt 9 im sich natürlich verspätenden ICE, um dann endlich um 17 Uhr am Berliner Hauptbahnhof meine Koffer hinter mir her in Richtung Taxistand zu ziehen. Mit meinen Blogger-Girls Larissa von “The Style Glow” und Vanessa von “Vashionessa”, kamen wir dann auch keine halbe Stunde später in unserem Appartment an, welches uns die nächsten fünf Tage als Hauptquartier dienen sollte.

Mein erster offizieller Modewochen-Tag began tags drauf mit den Schauen von “Ivanman”, “Rebekka Ruétz”, “DYN” und “c’est tout” sowie “Brachmann” – so viel zum Tagesprogramm.  Hierfür hatte ich meinen heißgeliebten Ballerinarock zu einem luftig sommerlichen Top gewählt, was zu einer meiner Lieblingstaschen der italienischen Designerin “Benedetta Bruzziches” kombiniert wurde. Für ihre Designs würde ich schon einmal Illegales in Betracht ziehen – so sehr hat sie es mir angetan. Obligatorisch hier natürlich auch meine Zara-Sandaletten, die bei meinen Looks ja fast nicht mehr wegzudenken sind. Den Dienstag bezwang also ich in meinen Lieblingsstücken, welchen den Look somit zu einem meiner Favoriten machte. Was haltet ihr von verspielter Mädchenhaftigkeit und Tüll in der “coolen” Hauptstadt?

Insider

CÎROC VODKA MASQUERADE AT HEART CLUB

Letzten Donnerstag lud “Cîroc Vodka” in eine der besten Locations München zur Masquerade ein – wo sich neben einigen ausgewählten Bloggern, auch mehrere geladene  VIPs der Münchner Society, tummelten. Um den lauen Sommerabend im Herzen der bayerischen Hauptstadt in vollen Zügen genießen zu können, gibt es kaum einen besseren Ort als die Terrasse des “Heart”-Clubs – zum Glück sahen das die Veranstalter genauso. Und so kam es, dass sich die Gäste nach Feierabend gemächlich ab 19 Uhr am Lenbachplatz einfanden.

… Continue Reading

Insider

OPENING: NICKI’S CONCEPT STORE AT TEGERNSEE

 
 

Ein bisschen verspätet, aber doch keineswegs in Vergessenheit geraten, berichte ich euch heute von einem Store Opening in der Nähe des schönen Tegernsees, welches vor knappen zwei Wochen stattfand. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus dem Münchner Süden an den Tegernsee zu gelangen, ist natürlich irgendwie, durch zahlreiche Umwege, möglich – doch dies blieb uns zum Glück erspart. Netterweise wurde uns nämlich stattdessen ein Chauffeur inklusive BMW-Limousine gestellt, der uns sicher an den Ort des Geschehens brachte. Pünktlich um 16.15 Uhr holte mich diese also daheim ab und knappe 45 Minuten später, waren wir auch schon an der Location des Abends. Dort war der Journalisten-Pulk gerade dabei, sein Equipment auszupacken und einsatzbereit zu machen. Für diesen Abend waren nämlich zahlreiche VIPs, wie zum Beispiel Simone Thomalla, Jenny Elvers oder Miriam Pielhau angekündigt worden.
 
Grund des Prominenten-Auflaufes war die Eröffnung des ersten Concept Stores des bayerischen Kindermodespezialisten “Nicki’s”, welcher mittlerweile schon über 25 Jahre besteht. Da ist es also kein Wunder, dass sich bekannte Gesichter wie die Schauspielerinnen Nadine Warmuth und Doreen Dietl sowie die Moderatorinnen Alexandra Polzin und Sandra Thier auf den Weg nach Rottach-Egern machen, wenn “Nicki’s” einlädt. Sobald sich mehrere in der Öffentlichkeit stehende Persönlichkeiten an einem Ort einfinden, ist die Presse nicht weit. Neben lokalen Zeitungen, waren auch die Großen, wie ProSieben, RTL, RTL II, VOX, die Bild Zeitung und bunte.de, vertreten.
 
Eines meiner Highlights war “Princesse Monaco”, was mit einer Partyplanung und -durchführung oder einem Babysitter für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren, vergleichbar ist – nur um Einiges hochwertiger. Hier werden die Mädchen von ausgebildeten Kosmetikerinnen unter Verwendung von biologischen Produkten verwöhnt – vom Schminken hin zum Nägel-Lackieren, da hüpft jedes Prinzessinnen-Herz auf und ab vor Freude. Nach mehreren Rundgängen durch den Store, die einen wieder Kind sein ließen, einem mehrgängigem Menü sowie leckerem Rhabarber-Sekt und der angenehmen Konversation mit interessanten Leuten, war das Ende des Abends für Vanessa und mich dann gegen 21 Uhr gekommen. Vielen lieben Dank hier noch einmal an “Reichert+” für den wundervollen Abend!   

 

… Continue Reading

Back to top