TELL ME WHAT YOU THINK!

Comments

  1. Eine schöne Kolumne, liebe Tamara. Ich glaube du hast vollkommen recht. Wir sind zu schüchtern… Vielleicht aber auch einfach glücklich solange uns keines dieser Themen in unserem persönlichen Alltag zu sehr in die Quere kommt und froh, dass uns so “banale” Themen wie ein neuer Haarschnitt oder die neue Kollektion irgendeines Designer immer noch genug ablenken, um uns von den wirklich schrecklichen Dingen, die momentan in unserer Welt vor sich gehen, nicht zu sehr runterziehen zu lassen. Ich glaube da kommt viel zusammen – vielleicht auch die Angst, dass es uns als nächste trifft, wenn wir uns zu sehr mit den Dramen, die aktuell passieren, indentifizieren.
    Manchmal ist es dann doch schöner, sich das 200ste Schminkvideo reinzuziehen und alles andere erst einmal auszublenden…

    • Liebe Feli,

      vielen Dank für deinen Kommentar – ich freue mich riesig, dass du dir die Zeit genommen hast, diesen nicht allzu kurzen Artikel zu lesen! Auch ich kann mir gut vorstellen, dass wir uns “banalen” Themen mehr zuwenden, da diese einfacher zu händeln sind. Die Angst, dass es uns als Nächstes trifft ist bestimmt nicht unbegründet, dennoch fühlt es sich irgendwie nicht richtig an, in einem Moment, wo so viel passiert, über solche Nichtigkeiten zu reden. ♥